AS-Baum 2

Seminar für fachgerechte Schnitt- und Abseiltechniken

Dieses Seminar richtet sich an diejenige, die gefährliche Baumarbeiten mit der Motorsäge in der Hubarbeitsbühne durchführen und mit 2 Personen (ohne Einsatz von Trenngitter) arbeiten wollen. Das Seminar ist darüber hinaus für jeden empfehlenswert, der fachgerechte Schnitt- und Abseiltechniken für die Baumpflege erlernen möchte

Inhalte

  • Sicherungsmaßnahmen im Korb (bei 2 Personen),
  • Einsatzmöglichkeiten für Hubarbeitsbühnen,
  • Anforderungen der Unfallverhütung,
  • theoretische und praktische Prüfung mit Zertifikat.

Teilnahmevoraussetzung

  • Teilnahme am Lehrgang AS-Baum 1 oder gleichwertiger Abschluss,
  • gültiger Nachweis einer arbeitsmedizinischen Eignungsuntersuchung für gefährliche Baumarbeiten, G25, G41,
  • Ersthelferausbildung nicht älter als 2 Jahre

Schutzausrüstung:

  • Motorsägenhelm mit Gehörschutz und Visier,
  • Schnittschutzhandschuhe mit Schnittschutz im Unterarmbereich,
  • Schnittschutzjacke,
  • Schnittschutzschuhe,
  • Schnittschutzhose.

Schnittschutzjacke und -handschuhe können gegen eine Gebühr auch von uns ausgeliehen werden.

Die nächsten Motorsägenkurse sind für die Zeit von Sommer bis Herbstanfang geplant. Bei Interesse bitte kurz Bescheid geben. Wir werden Sie sobald als möglich über die neuen Termine informieren.


PDF zu Schulungskosten

nach oben