AS-Baum 1

Seminar zum Umgang mit der Motorsäge für gefährliche Baumarbeiten

Baumarbeiten zählen zu den gefährlichsten Arbeiten im Gartenbau-, Forst-, und Kommunalbereich. In diesem Lehrgang wird der fachliche Umgang mit der Motorsäge für gefährliche Baumarbeiten vermittelt.

Inhalte

  • Anforderungen der Unfallverhütungsvorschrift,
  • Arbeitseinsätze unter Praxisbedingungen am Boden,
  • theoretische und praktische Prüfung mit Zertifikat.

Teilnahmevorraussetzung

  • Midestalter 18 Jahre,
  • gültiger Nachweis einer arbeitsmedizinischen Eignungsuntersuchung für gefährliche Baumarbeiten (G25), die nicht älter als 3 Jahre sein darf,
  • Ersthelferausbildung (nicht älter als 2 Jahre).

Schutzausrüstung

  • Motorsägenhelm mit Gehörschutz und Visier,
  • Arbeitshandschuhe,
  • Schnittschutzhose,
  • Schnittschutzschuhe

Abschluss: Fachkunde zur Durchführung von gefährlichen Baumarbeiten mit der Motorsäge

Termine für unsere nächsten Motorsägenkurse:

AS-Baum 1:

  • vom 11. September – 15. September 2017

AS-Baum 2:

  • vom 18. September – 22. September 2017
PDF zu Schulungskosten

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhalt

nach oben